HOME KONTAKT SITEMAP IMPRESSUM
Bewirtschaftung

Bewirtschaftung

Der land- und forstwirtschaftliche Betrieb wird seit 1992 in biologischer Wirtschaftsweise geführt. Um den drei am Hof lebenden Generationen ein Einkommen zu sichern, setzen wir auf mehrere wirtschaftliche Standbeine:

  • Schafhaltung
  • Ochsenmast
  • Direktvermarktung
  • Forstwirtschaft
  • Urlaub am Bauernhof
  • Schule am Bauernhof
  • Schule auf der Alm

Hauptbetriebszweig ist die Schafzucht mit ca. 40 Tieren, der Rasse Ostfriesisches Milchschaf. Von Jänner bis März bekommen diese rund 60 Lämmer, danach - März bis Oktober - produzieren wir aus der Schafmilch den Mostviertler Schofkas. Der Käse wird Ab-Hof, in der bäuerlichen Vermarktungsgemeinschaft, im Bioladen Mendlingtal und den Gasthäusern der Region verkauft.

Pro Jahr weiden 12 Ochsen im Sommer auf der Hochkar-Alm.

Weiters werden 26 Hektar Wald auf einer Seehöhe von 620 – 1000m bewirtschaftet. Großer Wert wird auf einen nachhaltigen Waldbau gelegt. Das heißt, dass artenreiche Mischwälder und die natürliche Naturverjüngung bevorzugt werden.

Der Tourismus ist ebenfalls ein Standbein: Urlaub am Bauernhof ins unserer Selbstversorger-Hütte, Schule am Bauernhof und auf der Alm werden hier geboten.

 Grünfutter einholen
Luadern: Grünfutter einholen


© 2000-2012 Biobauernhof Orth